Klavierunterricht ist nicht gleich Klavierunterricht!

Jeder Klavierunterricht ist individuell. Je nach Alter und Vorkenntnissen, Vorlieben und vielem mehr.

Informieren Sie sich hier und auf den nachfolgenden Seiten und vereinbaren Sie eine unverbindlich eine kostenlose Probestunde, damit wir persönlich über Ihre Wünsche und Vorstellungen sprechen können.


Vielleicht haben Sie sich eine der folgenden Fragen auch schon einmal gestellt?

Brauche ich bereits zu Beginn des Klavierunterrichtes ein eigenes Klavier?

Diese Frage kann ich nur mit einem eindeutigen 'JA' beantworten.

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, um Klavier spielen zu lernen, ist ein eigenes Instrument, das man jederzeit spielen kann, wenn Lust und Zeit ist.

Oft werde ich gefragt, ob ein 'richtiges' Klavier oder ein Digital-Piano das Instrument der Wahl sein sollte.

Wann immer möglich, ziehe ich ein akustisches Instrument jedem Digital-Piano bedenkenlos vor. Auch wenn die heutigen elektronischen Tasteninstrumente auf einem sehr hohen Stand der Technik sind und durchaus wertvolle Dienste leisten, können sie bisher nicht den lebendigen, anpassungsfähigen Klang erzeugen, den wir Musiker über alles schätzen.

Trotz einiger Einschränkungen hinsichtlich Klanggestaltung und der damit verbundenen Entwicklung von Spieltechnik und Klangvorstellung, ist ein gutes Digital-Piano besser als gar kein eigenes Instrument.

Sollte der Klavierunterricht jede Woche stattfinden?

Unterricht ist immer dann zielführend, wenn er regelmäßig stattfindet.

Einfach gesagt: Je jünger ein Klavierschüler ist, desto kürzer sollte die Zeit zwischen zwei Unterrichtsstunden sein.

Kinder und Jugendliche profitieren erfahrungsgemäß am meisten, wenn der Klavierunterricht jede Woche zur gleichen Zeit stattfindet.

Erwachsene haben einen ganz anderen Lebensrhythmus als Heranwachsende. Sie können größere Zeiträume überblicken, ihre Freizeit und damit ihre Zeit für das Klavierspielen zu Hause selbständig planen und wahrnehmen.

Wir planen Ihren persönlichen Unterricht darüber hinaus individuell für Sie. Letzendlich entscheiden Sie, wie häufig Sie Unterricht nehmen.

Wie oft und wie lange sollte man Klavier üben?

Auch hier ist regelmäßig der Schlüssel zum Erfolg. Die Länge oder Kürze des Übens entscheidet sich dann meist von selbst.

Je häufiger wir Neues wiederholen, desto sicherer und schneller können wir darüber verfügen.

Daher erarbeiten wir im Unterricht Strategien, wie Sie das Neugelernte zu Hause üben und vertiefen können. Auch das Üben kann man Üben!